Hallo Zweitausendfünfzehn

Laboe

Ich wün­sche allen Lese­rinnen und Lesern ein erfülltes und gesundes neues Jahr.

Die Zeit scheint in der Schwebe. Der ruhige Jah­res­aus­klang klingt nach und der All­tag beginnt erst kom­mende Woche. Von Null auf Hun­dert. Stress und Rast­lo­sig­keit wird auch in Zwei­tau­send­fünf­zehn manch­mal zur gro­ßen Belas­tung für jeden selbst. Viel­leicht tut gerade dann ein bewuss­tes Inne­hal­ten gut. Mehr Gelas­sen­heit und Acht­sam­keit, das wün­sche ich mir und allen, die sich gerade in hek­ti­schen Zei­ten getrie­ben füh­len.

2 Kommentare

  1. Johann am 19.03.2015

    Hey Peter,
    deine Bei­träge sind rar gewor­den!

    Im Übri­gen ist dein READ+PLAY schon seit einer Weile aus­ver­kauft …

  2. Peter am 19.03.2015

    Hallo Johann,
    Danke für Dein Post. In den nächs­ten Tagen erscheint ein neuer Ein­trag. Kaum zu glau­ben aber wahr. Ich stelle den Nach­fol­ger von Read+Play vor …