D45 G3HT J4 W1RKL1CH!

Man­che Dinge muss man lesen, um zu ver­ste­hen, zu wel­chen groß­ar­ti­gen Leis­tun­gen unser Gehirn fähig ist. Zum Bei­spiel die­sen auf den ers­ten Blick kryp­tisch wir­ken­den Satz:

Ehct ksras! Gmäeß eneir Sutide eneir Uvinisterät,ist es nchit witihcg, in wle­cehr Rne­flog­heie die Bsta­chu­ebn in eneim Wort snid, das ezni­ige was wcthiig ist, das der estre und der leztte Bst­ab­chue an der ritihcegn Pstoiin snid. Der Rset knan ein tto­aelr Bsin­öldn sein, ted­z­torm knan man ihn onhe Pemo­blre lseen. Das ist so, weil wir nicht jeedn Bsta­chu­ebn enzelin leesn, snde­ron das Wort als gze­ans enkre­enn. Ehct ksras! Das ghet wick­lirh! Und dfüar ghneen wir jrhla­eng in die Slhcue!

 

Das ken­nen viele schon. Aber es geht noch här­ter!

D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3N GRO554RT1G3N L315TUNG3N UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D45 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? DU D4RF5T D45 G3RN3 KOP13R3N, W3NN DU 4UCH 4ND3R3 D4M1T 83G315T3RN W1LL5T

 

via vivas-perlen.blogspot.de

Nach­trag: Die Mecha­nik des Buch­sta­ben­er­set­zens durch ähn­lich aus­sende Zif­fern nennt man Leets­peak. Vie­len Dank für den Hin­weis an Jan Aul­bach via twit­ter.

Hier kannst Du Web­siten in Leets­peak codie­ren.